Intern |  Impressum |  Datenschutz |  Kontakt   Infotelefon: 0341 – 303 450 0

Betriebliche Unfallversicherung

Leistungen betriebliche Unfallversicherung

Eine Ergänzung der gesetzlichen Unfallversicherung

Die Unfallversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung (Berufsgenossenschaft), die der Arbeitgeber für seine Mitarbeiter abschließen muss. Der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung ist die zuständige Berufsgenossenschaft. Allerdings sind in der gesetzlichen Unfallversicherung nur Unfälle versichert, die auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Weg nach Hause passieren, also klar eingeschränkt und nicht allumfänglich. Hinzu kommen Unfälle während der Arbeitszeit. In der Praxis zeigt sich aber, dass dieser Versicherungsschutz nur lückenhaft ist. Eine zusätzliche private Unfallversicherung ist daher sehr zu empfehlen. Wenn dies noch vom Arbeitgeber gefördert und finanziert wird ist es zusätzlich sehr attraktiv.